Edizione Cinque Autoctoni Nr.17 2015, Farnese, wevino.store

Edizione Cinque Autoctoni No.17 2015

Vendor
Farnese
Regulärer Preis
25.00€
Verkaufspreis
25.00€
inkl. MwSt. Versand wird bei Bezahlung berechnet.
Menge muss 1 oder mehr sein

Edizione Cinque Autoctoni Nr. 17, 2015

Die Farnese-Gruppe besitzt unter anderem Gran Sasso, Vesevo, Zabù, Vigneti del Salento, Vigneti del Vulture, Cantina di Diomede und Tufarello, aber dies ist ihr Flaggschiff-Weingut. Alberto Antonini überwacht die Produktion und stellt sicher, dass diese Weine eine hervorragende Qualität, einen sortenreinen Charakter und einen hohen Wert bieten. Durch ihre elegante und auffällige Verpackung fallen sie im Regal oder auf dem Tisch auf.

Trauben für die Cinque Autoctoni werden in den Gemeinden Colonnella, Ortona, Sava und San Marzano angebaut. Die Trauben Montepulciano und Sangiovese stammen aus den Hügeln der Abruzzen, die sich 300 Meter über dem Meeresspiegel befinden. Während die restlichen Sorten, zu denen Negroamaro und Malvasia Nera gehören, in Südpuglia angebaut werden. Aus diesem Grund wird der Wein als Vino da Tavola eingestuft. Ein tief gefärbter, intensiver und kraftvoller Wein, der laut seinem Schöpfer Valentino Sciotti "ein wahrer Geschmack Süditaliens" ist.

Die Ernte 2017 war 30% niedriger als in den Vorjahren. Auf einen kalten Winter mit starkem Schneefall folgten im Frühjahr und Sommer hohe Temperaturen mit wenig Regen, um die Reben zu entlasten. Bei der Ernte der weißen Trauben war mehr Aufmerksamkeit erforderlich, um sicherzustellen, dass die Aromen und die Säure in den endgültigen Weinen erhalten bleiben.

Die Trauben wurden vor der Mazeration und Fermentation, die 25 Tage dauerte, gepresst und entstammt. Die malolaktische Gärung fand in neuen Eichenfässern statt, von denen 60% Amerikaner und der Rest Franzosen waren. Der Wein blieb 13 Monate in Eiche. Die Sorten werden vor dem Mischen separat gereift, um einen reichhaltigen und kraftvollen, aber überaus trinkbaren Wein zu erhalten.

33% Montepulciano, 30% Primitivo, 25% Sangiovese, 7% Negroamaro, 5% Malvasia Nera.

Eine helle, tiefe rubinrote Farbe mit Parfums von intensivem Fruchtcharakter, Brombeeren und Kirschen, angereichert mit aromatischen Kräutern, Zimt, Kakao, Lakritz und einer interessanten mineralischen Note. Der Gaumen zeigt eine ausgewogene Struktur mit einer gehobenen, eleganten Frische. Weiche, geschmeidige Tannine führen zu einem langen Abgang.

ABV = 14.5%.

Flasche Größe: 75cl
Land: Italien
Region: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano | Primitivo | Negroamaro | Sangiovese | Malvasia Nera