Aufgrund Lune Nerello Mascalese - Nero d'Avola 2017, Cellaro, wevino.store

Due Lune Nerello Mascalese - Nero d'Avola 2017

Vendor
Cellaro
Regulärer Preis
19.00€
Verkaufspreis
19.00€
inkl. MwSt. Versand wird bei Bezahlung berechnet.
Menge muss 1 oder mehr sein

Due Lune Nerello Mascalese - Nero d'Avola 2017

Cantina Cellaro Nerello Mascalese Nero d'Avola

Eine schöne, dunkle Mischung aus 2 einheimischen sizilianischen Trauben; Nerello Mascalese und Nero d'Avola. Das Ergebnis ist ein vollmundiges, kräftiges Rot mit Aromen von Schwarzwälder Kirschtorte, Gewürzen und trockenen Mokka-Tanninen, die sich im Abgang entwickeln.

Die Weinberge erstrecken sich zwischen 300 und 600 Metern über dem Meeresspiegel auf Böden mit einer beneidenswerten geologischen Zusammensetzung.

Der Zweig der Nerello-Trauben wird so geschnitten, dass die Trauben auf natürliche Weise welken. Dieser Prozess zusammen mit der heißen sizilianischen Sonne und den wärmenden Winden aus Afrika konzentriert den Zucker. Nach ca. 15-20 Tagen haben die Trauben ca. 15-20% ihres Gewichts verloren und werden dann gepresst. Die Fermentation findet auf den Häuten statt.

Nach einer langen Mazeration wird der Wein für ca. 6 Monate in französische und amerikanische Eichenfässer gefüllt.

Cellaro ist ein moderner Produzent, der unter dem Dach der Farnese-Gruppe tätig ist. Es liegt in der Nähe von Sambuca im Belice Valley. 2016 wurde Sambuca offiziell als das schönste kleine Dorf Italiens anerkannt. Sambuca, ursprünglich von antiken griechischen Kolonisten gegründet, erlangte als Handelszentrum regionale Bedeutung, nachdem die Invasion der arabischen Muslime um 830, nur wenige Jahre nach der Landung in Sizilien, die Macht übernahm. Es wurde Zabuth genannt, in Erinnerung an den Emir Zabut ("Der Prächtige") Al-Araber, der an dieser Stelle an den Hängen des Berges Genuardo eine Burg errichtete.

Tolle rubinrote Farbe mit Granatreflexionen. Explosives Bouquet aus reifen Kirschen und Brombeeren, orientalischen Gewürzen mit einem Hauch von Trockenfrüchten. Harmonischer, lebendiger und gut strukturierter Geschmack. Perfekt ausbalancierte Tannine, eine leichte natürliche Restsüße und eine erfrischende Säure runden diesen außergewöhnlichen Wein ab. Ausgewogener und lang anhaltender Nachgeschmack.