Chateau Palmer Margaux 2014, Chateau Palmer, wevino.store

Chateau Palmer Margaux 2014

Vendor
Chateau Palmer
Regulärer Preis
315.00€
Verkaufspreis
315.00€
inkl. MwSt. Versand wird bei Bezahlung berechnet.
Menge muss 1 oder mehr sein

Chateau Palmer Margaux 2014

Der Palmer 2014 baut auf dem Versprechen auf, das er im Fass gezeigt hat. Es ist eindeutig ein zurückhaltenderer und nuancierterer Palmer von Winzer Thomas Duroux in diesem Jahr, aber ein Margaux mit exquisiter Abgrenzung und Präzision, einem Hauch von Brombeere, Brombeere und einem Hauch von Bleistiftbox. Der Gaumen ist mittelkräftig mit sehr feinem Tannin. Es fühlt sich geschmeidig und geschmeidig im Mund an. Dies hat ein frisches, energiegeladenes Gefühl, mit viel Brombeergriff, der den Kern der Himbeer-, Pflaumen- und Kirsch-Coulis-Aromen drückt. Der Abgang ist sehr rein, unterbrochen von lebhaften Blumen- und Eisennoten. Stellt am Ende Mineralität zur Schau.

Château Palmer ist nach dem englischen Generalmajor Charles Palmer benannt, der das Anwesen 1814 erwarb. Sein Ziel war es, seinen Wein in der britischen High Society zu fördern, und die Briten lieben ihn bis heute sehr. Der Weinberg wurde 1853 von den Brüdern Pereire gekauft, die das bestehende Schloss bauten. In der Klassifikation von 1855 stolperte Palmer auf das Podium und wurde mit dem Rang eines dritten Cru Classé ausgezeichnet. Bis zur Wiederbelebung des Château Margaux Ende der 1970er Jahre, die erneut die alte Rivalität auslöste, wurde es jedoch von vielen als der beste Wein in der Appellation angesehen. Heute gehört es mehreren Familien mit französischer, englischer und niederländischer Staatsangehörigkeit. Die Ernten erfolgen natürlich manuell und die Weinbereitung traditionell. Die Trauben jeder Parzelle und jeder Sorte werden in getrennten Fässern vinifiziert, um ihre individuellen Eigenschaften hervorzuheben.

Nach 20-monatiger Reifung verdient der Wein von Château Palmer, wie jedes Jahr, seinen Platz im sehr geschlossenen Kreis der größten Weine von Bordeaux wieder einzunehmen. Die subtile Balance zwischen aromatischem Reichtum und kraftvollen Tanninen, die Palmer's Weine durchweg bieten, führt zu unvergesslichen Nektaren, die eine Mischung von Rebsorten widerspiegeln, bei denen gleiche Anteile von Merlot und Cabernet Sauvignon den Weinen einen geschmeidigen, vollmundigen und samtigen Charakter verleihen. Das Geschmacksspektrum reicht von schwarzen Johannisbeeren über Lakritz bis hin zu Kirschen, Blumen und Gewürzen.