Vina Pomal Reserva 106 Barricas 2015, Viña Pomal, wevino.store

Vina Pomal Reserva 106 Barricas 2015

Vendor
Viña Pomal
Regulärer Preis
19.00€
Verkaufspreis
19.00€
Inklusive Steuer Versand wird bei Bezahlung berechnet.
Menge muss 1 oder mehr sein

Pomal Reserva Weine 106 Barricas 2015


Diese limitierte Edition ist eine Hommage an die Geburt von Viña Pomal im Jahr 1908, die mit dem Jahrgang 2010 zusammenfällt, einem historischen Jahrgang in der Bodegas Bilbaínas, der vom Consejo Regulador de la Denominación de Origen Calificada Rioja als ausgezeichnet eingestuft wurde. Diese Sonderausgabe ist das Ergebnis einer Auswahl von 106 Fässern von Alejandro López, Önologe der Bodegas Bilbaínas. 90% Tempranillo, 5% Grenache und 5% Graciano, 20 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern gereift. Das Design des Labels hat die gleiche blaue Farbe von Bilbao wiedererlangt, eine Stadt, die Bodegas Bilbaínas ihren Namen gibt.

KOMBINATION
Eine perfekte Kombination mit Aufläufen, Grillfleisch und geräuchertem Käse.

AUSSEHEN
Kirschrot mit einem granatroten Rand mittlerer bis hoher Intensität.

NASE
Würzige Noten von Lakritz und dunklen Beeren, Veilchen und Fenchel. Mineralischer Hintergrund mit Noten von Schokolade und feinem Holz (Zeder).

MUND
Strukturierter und wohlschmeckender Wein mit großer Ausdauer und Ausgewogenheit.

SORTEN
TEMPRANILLO 90%
GRENACHE5%
GRACIANO5%

WEINBEREITUNG (VINIFIKATION)
Dies ist eine persönliche Auswahl des Winzers unter den besten Weinen von Viña Pomal. Fermentiert wurde er mit einheimischen Hefestämmen bei 28-30 ° C und einer Gesamtmazerationszeit von 25 Tagen. Er reift 20 Monate in amerikanischen (84%) und französischen (16%) Eichenfässern. Ein Drittel der Fässer ist neu. In dieser Zeit können wir den Wein in regelmäßigen Abständen durch natürliches Dekantieren klären. Nach dem Ausbau im Fass reift der Wein zwei Jahre in der Flasche, bevor er in den Handel kommt.

WEINBERG (VITIKULTUR)
Das Weingut Viña Pomal umfasst 90 Hektar Rebfläche. Es liegt in der Gemeinde Haro, nur 2 km vom Weingut entfernt, in einer der schönsten Enklaven der Stadt mit Blick auf den Fluss Ebro, der durch Conchas de Haro fließt.
Unser Landgut verfügt über verschiedene Ökosysteme, die sich je nach Bodenzusammensetzung und Sonneneinstrahlung unterscheiden. Dies bedeutet eine umfassende Arbeit bei der Auswahl homogener Zonen. Unsere Weinbaupraktiken sind eine Kombination aus traditionellen Rioja-Methoden und präzisem Weinbau, der auf Innovation setzt, um die Natur zu schützen und stets ein Höchstmaß an Qualität zu erreichen.
Dieser Jahrgang war geprägt von Dürreperioden. Geringe Niederschläge nach dem Winter prägten den Verlauf des gesamten Wachstumszyklus. Unsere Weinberge in Haro profitierten vom kühleren Klima und litten weniger unter der Dürre als andere Gebiete. Deutlicher Wassermangel in den Monaten vor der Ernte führte zu geringeren Erträgen. Dies zwang uns zu einem erheblichen Auswahlaufwand, indem wir den optimalen Erntezeitpunkt für jedes Grundstück festlegten.
2012 haben wir gut strukturierte Weine mit viel Obst und einem großen Reifungspotential in Fässern hergestellt, in denen sie weicher werden.