Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2018, Tenuta di Biserno, wevino.store

Tenuta Di Biserno Insoglio Del Cinghiale 2018

Verkäufer
Tenuta di Biserno
Regulärer Preis
25.50€
Verkaufspreis
25.50€
inkl. MwSt. Versand fallen bei diesem Produkt nicht an
Menge muss 1 oder mehr sein

Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale 2018


Der Tenuta di Biserno Insoglio del Cinghiale Campo di Sasso Toscana Magnum ist ein Rotwein aus der Maremma Toscana von Tenuta di Biserno, der Petit Verdot, Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc von 2018 enthält und einen Alkoholgehalt von 2018% aufweist.

Dies ist einer der schönsten Insoglios, die ich je mit vielen blauen Früchten wie Blaubeeren und Veilchen probiert habe. Mittlerer Körper und feste, seidige Tannine. Sehr fein und linear. Syrah, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot.

Tiefes Rubinrot mit einer zarten Holznote in der Nase, die sich aus der Tatsache ergibt, dass etwa 45% des Weins für kurze Zeit im Barrique gelagert werden. Der frische Duft von Kirschen, ein dichter, kerniger Geschmack von guter Struktur und Länge. Die Tannine sind immer noch fest, aber keineswegs aggressiv - ein Wein mit einer starken Persönlichkeit aus Antinoris edler Schmiede Tenuta di Biserno.

Intensives Bouquet mit Noten von dunklen und roten Beeren. Cassis, Brombeere und rote Johannisbeere. Neben würzig-warmen Noten. Am saftigen Gaumen Struktur, reife, leicht wahrnehmbare Tannine und langer würziger Abgang.

Die Trauben wurden im Keller streng nach einem vibrierenden Band sortiert. Sie wurden dann entstammt und weich zerkleinert. Die Fermentation erfolgte 14 bis 21 Tage bei 25-28 ° C. 10% des Weins wurden in Eichenfässern malolaktisch vergoren, der Rest in Edelstahl. Der Bodentyp ist für Syrah teils Ton, teils Bolgheri-Konglomerat und sandig wärmere Böden.

Dieser Wein stammt aus einem nahe gelegenen Weingut, Tenuta Campo di Sasso, bestehend aus 3 Parzellen von 46 Hektar, südwestlich von Biserno und in der Nähe der Stadt Bibbona. Die Böden unterscheiden sich stark von denen von Biserno und bestehen hauptsächlich aus Sand und etwas Lehm. Der erste Jahrgang war 2003 - ein berühmt heißer Sommer, der sowohl dazu beitrug, einen üppigen Syrah zu produzieren als auch den Wein auf die Karte zu setzen. Der Wein besteht zu 32% aus Syrah und der Rest ist eine Mischung aus Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot.