Baron-Fuenté Esprit Brut Champagner, Baron-Fuenté, wevino.store

Baron-Fuenté Esprit Brut Champagne

Vendor
Baron-Fuenté
Regulärer Preis
35.00€
Verkaufspreis
32.00€
Inklusive Steuer Versand wird bei Bezahlung berechnet.
Menge muss 1 oder mehr sein

Baron-Fuenté Esprit Brut Champagner


33% Chardonnay, 33% Pinot Noir, 33% Pinot Meunier

Ein außergewöhnlicher Champagner, der das Ergebnis einer eleganten und harmonischen Mischung aus drei Jahrgängen ist. Dieser Cuvee wird aus den Weinbergen unseres besten Flussufers hergestellt und oft wie die Aschenputtel unseres Champagner-Sortiments und das Symbol der Familie Baron-Fuenté präsentiert.

Eine goldene Farbe mit einer feinen, komplexen Nase, die sich für glatte getrocknete Früchte, strohartiges dänisches Gebäck und zart blumige Aromen öffnet. Dieser volle und weinige Wein ist herrlich lebendig und hinterlässt einen langen Abgang mit angenehmen Fruchtaromen.

L'Esprit Brut macht einen eleganten Aperitif. Der Stil passt auch gut zum Essen, besonders zu Brathähnchen. Dieser kostbare Wein passt auch hervorragend zu Kaviar oder Sushi.

Cremig in der Textur, mit köstlicher Säure, die reichhaltige Noten von Brotteig, schwarzer Johannisbeere, Zitronenquark, Gebäckcreme und blanchierten Mandeln belebt. Zeigt feines Gleichgewicht und Länge.

Wie bei anderen Champagnern aus dem Sortiment des Herstellers werden hier drei Jahrgänge gemischt, was ihm zusätzlichen Reichtum und Tiefe des Fruchtgeschmacks verleiht. Sein gerösteter Rand deutet darauf hin, dass es auch in der Flasche gereift ist. Attraktiv und reif, es ist trinkfertig.

Seit dem 17. Jahrhundert besaß die Familie Baron einen Weinberg in Charly-sur-Marne im Westen der Champagne. 1961 schenkte Gabriel Baron seinem Vater anlässlich seiner Hochzeit mit Dolores Fuente 1 ha Weinberge. Als Symbol dieser Vereinigung gründeten Gabriel und Dolores Baron-Fuente. Die ersten Flaschen wurden direkt von ihrem Haus aus hergestellt und verkauft. Bis 1992 hatten sie ihre Weinberge auf 13 ha vergrößert und ihrer Familie eine Tochter und einen Sohn hinzugefügt - Sophie und Ignace. Heute besitzt Baron-Fuente 38 ha Weinberge und das Haus wird von Ignace und Sophie verwaltet. Alle ihre Flaschen werden zwischen 3 und 7 Jahren auf Lamellen gelagert, bevor sie ausgeworfen werden, wodurch die tiefen und vielfältigen Aromen in jede der Cuvees gelangen.